ARPM
Start Veranstaltungen
Publikationen
rwu
Medien ARPM  
    'braunschweiger beiträge' | Unterrichtshilfen | Bildung und Gesellschaft | Download | AGB
Religionsunterricht - Theorie und Praxis
Inhaltsverzeichnis 'braunschweiger beiträge' zur religionspädagogik: Ausgaben 1-148 (PDF)

ABO 'bb''braunschweiger beiträge'
zur religionspädagogik (ABO)

Herausgeber: Arbeitsbereich Religionspädagogik und Medienpädagogik [ARPM]
Schriftleitung: Pfarrer Professor Dr. Hans-Georg Babke, Pfarrer Heiko Lamprecht

Auflagenhöhe pro Heft: 1.000 Exemplare
A4, geheftet, ca. 64 Seiten pro Heft
Preis: 9,00 EUR

Die Zeitschrift 'braunschweiger beiträge' erscheint dreimal im Jahr und bietet:

  • Unterrichtsmodelle
  • Unterrichtsbausteine
  • Schulgottesdienste
  • Fachbeiträge
  • Buch- und Medientips
  • Meditationen
  • Projekttage
  • Impulse
  • Bilder / Folien
  • Spiele
  • Berichte

    Infos und Bestellmöglichkeiten unter
    Tel.: 05331-802 507 / Fax: 05331-802 713
    arpm@lk-bs.de

bb 150'braunschweiger beiträge' 150-1/2017
zur religionspädagogik

Hrsg. ARPM, Schriftleitung Hans-Georg Babke / Heiko Lamprecht, geheftet, A4, 64 S., Preis: 5,00 EUR (zzgl. Versandkosten)

AUFBRÜCHE

  • Wahre Liebe – Echte Werte. Die andere Andacht (Christian Eitner)
  • Der RU braucht eine Korrelationsdidaktik entlang kontrastierender Grunderfahrungen – Ein Beitrag zur Diskussion und Erprobung (Christine Lehmann / Martin Schmidt-Kortenbusch)
  • Zur Diskussion: Curriculumentwicklung (Peter Kliemann / Wolfgang Kasper)
  • Was ist ein guter Christ? – Warum Menschen den 500. Geburtstag der Reformation Feiern – U-Sequenz für das 7./8. Schuljahr mit binnendifferenzierenden Aufgaben (Martin Schmidt-Kortenbusch)
  • Martin Luther mit dem Friedenskreuz erzählt (Reinhard Horn / Ulrich Walter)
  • Der Braunschweiger Wasserweg (Lars Dedekind)
  • Buchtipp: Handbuch dialogorientierter Religionsunterricht (Sabine Pemsel-Maier)
  • Medientipps

Infos und Bestellmöglichkeiten unter
Tel.: 05331-802 507 / Fax: 05331-802 713
arpm@lk-bs.de

bb 149'braunschweiger beiträge' 149-3/2016
zur religionspädagogik

Hrsg. ARPM, Schriftleitung Hans-Georg Babke / Heiko Lamprecht, geheftet, A4, 64 S., Beilage: Lernspiel "Haddsch" - Pilgerreise nach Mekka
Preis: 5,00 EUR (zzgl. Versandkosten)

REFORMATIONSJUBILÄUM – NÜCHTERN!

  • Satire: Einheitsfeier (Die Welt in 30 Sekunden) (Jan Zerbst)
  • Buchtipps: Reformation
  • Medientipp: "Fundsache Luther – Archäologen auf den Spuren des Reformators" (Nikolas Rust)
  • Andacht "Opa Klaus" (Ps. 33, 18-20.22) (Hans-Georg Babke)
  • 500 Jahre danach – Ein Blick auf die Reformation aus katholischer Perspektive (Ralf Miggelbrink)
  • "Ruhm dem Luther!"– Jüdische Lutherbilder durch die Geschichte (Walter Homolka)
  • Luther in freikirchlicher Sicht – Plädoyer für eine alternative Lesart der Reformation (Arndt Schnepper)
  • Radicalizing Reformation – Ein Projekt zu theologischen Herausforderungen im Jubiläumsjahr 2017 (Carsten Jochum-Bortfeld)
  • "Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute ein Apfelbäumchen pflanzen!" – Im Vertrauen leben in einer unruhigen Welt– Eine Unterrichtseinheit für das 3./4. Schuljahr (Sabine Emmendörffer-Bülau)
  • Aufnahme und Ablehnung reformatorischer Gedanken in der Kunst der Renaissance (Andreas Mertin)
  • Sollen wir bei ethischen Konfliktsituationen das tun, was die Meisten machen? – Aus der Praxis für die Praxis: Skizze einer an der IGS Franzsches Feld durchgeführten U-Sequenz für den Doppeljahrgang 9/10 (Martin Schmidt-Kortenbusch)

Infos und Bestellmöglichkeiten unter
Tel.: 05331-802 507 / Fax: 05331-802 713
arpm@lk-bs.de

Martin Luther auf der SpurMartin Luther auf der Spur
Eine Arbeitshilfe für Kindertageseinrichtungen und Grundschulen (incl. DVD)

Herausgeber: Heiko Lamprecht, Frauke Lange, Kerstin Pustoslemšek
Braunschweig / Rehburg-Loccum, Erscheinungsjahr 2017
ISBN-13: 978-3-936420-56-2, 177 Seiten
Preis: 14,80 EUR (zzgl. Versandkosten)

Die Arbeitshilfe eröffnet kindgemäße Zugänge zur Bedeutung der Kerngedanken Martin Luthers in heutiger Zeit. Diese bilden den Anfang eines jeden Kapitels. Darüber hinaus finden sich zu jedem Thema Praxisbausteine für die Arbeit in Kindertageseinrichtungen und Schulkindbetreuung sowie im Religionsunterricht an Grundschulen. Lassen Sie sich herzlich einladen, das Reformationsgedenken zusammen mit Ihren Kindern und Schülerinnen und Schülern mitzufeiern und mitzugestalten!

Leseprobe

Infos und Bestellmöglichkeiten unter
Tel.: 05331-802 507 / Fax: 05331-802 713
arpm@lk-bs.de

bb 148'braunschweiger beiträge' 148-2/2016
zur religionspädagogik

Hrsg. ARPM, Schriftleitung Hans-Georg Babke / Heiko Lamprecht, geheftet, A4, 60 S., Beilage: Lernspiel "Haddsch" - Pilgerreise nach Mekka
Preis: 5,00 EUR (zzgl. Versandkosten)

KORANEXEGESE

  • Andacht: "Sinn und Geschmack fürs Unendliche" (Hans-Georg Babke)
  • "Haddsch" – Ein Lernspiel als Beitrag zum Wiederholen
    und Einüben zentraler Lerninhalte zum Thema Islam (Norman Wille)
  • Scharia im Westen? Methoden und Ziele religiöser Normenfindung für Muslime im Westen (Mahmud El-Wereny)
  • Luqmān und die Prinzipien islamischer Erziehung: Praktische Koranexegese am Beispiel von sure 31:12-19
    (Omar Hamdan)
  • Wohltätigkeit im Islam: Theologisch-rechtliche Grundlagen und interreligiöse Perspektiven (Mahmud El-Wereny)
  • Buchtipp: "Begegnung von Christen und Muslimen in der Schule" (Gottfried Orth)
  • Medientipp: "Glaube hat viele Gesichter – Drei Dokumentarkurzfilme" (Heiko Lamprecht)

Infos und Bestellmöglichkeiten unter
Tel.: 05331-802 507 / Fax: 05331-802 713
arpm@lk-bs.de

Sonderheft 'bb'Zentralabitur nach dem Kerncurriculum
Evangelische Religion

'braunschweiger beiträge'
SONDERHEFT

Herausgegeben von Hans-Georg Babke
Spiralbindung, 152 Seiten
Erscheinungsdatum: 2013
Preis: 10,00 EUR (zzgl. Versandkosten)

  • Einführung
  • Schuleigener Arbeitsplan
  • 1. Halbjahr: Deutungen Jesu Christi
  • 2. Halbjahr: Der unendliche Wert des endlichen Menschen
  • 3. Halbjahr: Wie verträgt sich das Übel in der Welt mit der Existenz eines guten Gottes
  • 4. Halbjahr: Institution Kirche – "Gemeinschaft der Heiligen?"

Infos und Bestellmöglichkeiten unter
Tel.: 05331-802 507 / Fax: 05331-802 713
arpm@lk-bs.de

Der Stille auf der SpurDer Stille auf der Spur
Wege zu Ruhe und Sammlung in der Schule
"die weisse reihe" der 'braunschweiger beiträge'

Hrsg. Heiko Lamprecht, ARPM; Autor Inge Brüggemann, gebunden 80 S.;
2 Bilder und 19 Fotos; mit CD: Henna PHONE (Musik)
und H. CORDES (Sprache, Ton und Technik)
ISBN 978-3-98-14855-0-9
Preis: 12,50 EUR (zzgl. Versandkosten)

Wie gelingt es abzuschalten und auch innerlich Ruhe einkehren zu lassen?
Wie können wir Schülerinnen und Schülern, die über wenig Erfahrungen verfügen, helfen, inne zu halten, Stille auszuhalten und zu genießen?
Seit einigen Jahren bietet der ARPM Fortbildungen zum Thema "Stilleübungen im Religionsunterricht" an, die auf große Resonanz stoßen. Wir knüpfen damit an religiöse Traditionen der Menschen der westlichen und der östlichen Kultur an, die um die verändernde Kraft wussten und wissen, die aus der Begegnung mit der Mitte des Lebens, dem göttlichen Geheimnis, erwächst.
Die Anleitung und Begleitung der Stilleübungen kann ohne Berücksichtigung elementarer Gesichtspunkte kaum gelingen. Inge Brüggemann hat diese in zahlreichen Kursen eingebracht und ist auf vielfältigen, kleinschrittigen und altersgemäßen "Spuren der Stille" mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gewandelt. Neue Wege wurden so über die Jahre erprobt und auf dem Hintergrund eigener Unterrichtserfahrungen bedacht. Vor allem aber profitierte die Arbeit von jahrzehntelanger persönlicher Übung und Vertiefung, sowie der Anleitung von Teilnehmerinnen und Teilnehmern in verschiedenen Zusammenhängen.
In diesem Kontext entstand der Wunsch, nicht nur auf die eigenen Erfahrungen und die Handreichungen für die (Unterrichts-)Praxis zurückgreifen zu können, sondern eine CD mit einem systematischen Begleitheft an die Hand zu bekommen. Die vorliegenden akustischen Konkretionen, die sowohl für den Unterrichtseinsatz als auch zum eigenen Üben geeignet sind, sowie die strukturierte Übersicht mit Beispielen und Anleitungen nehmen dieses Anliegen auf.
Entstanden ist sicher kein umfassendes Kompendium, sondern eine praxisorientierte, grundlegende Handreichung, die Lust machen will zum Experimentieren und Erproben – in allen Unterrichtsfächern.
Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Unterrichtende die Anleitungen nutzen und für sich selbst und mit ihren Schülerinnen und Schülern auf "Spuren der Stille" nachhaltige Erfahrungen machen.

Inhalt:
- Von der Not-Wendigkeit der Stille: Was wächst, macht keinen Lärm
- Grundlagen und Voraussetzungen des Einsatzes von Stilleübungen in der Schule
- Unterschiedliche Formen von Stilleübungen
- Die Übungen der CD

Infos und Bestellmöglichkeiten unter
Tel.: 05331-802 507 / Fax: 05331-802 713
arpm@lk-bs.de

Wissenschaftlicher Diskurs

Islam-ErkundungenIslam-Erkundungen
Einheit und Vielfalt muslimischen Selbstverständnisses zwischen Tradition und Moderne

Herausgegeben von Hans-Georg Babke | Heiko Lamprecht
LIT Verlag, Berlin
Broschiert, 156 Seiten
Erscheinungsdatum: 2017
ISBN: 978-3-643-13790-6
Preis: 15,00 EUR (zzgl. Versandkosten)

Muslimische Schülerinnen und Schüler sind mittlerweile ganz selbstverständlich am bundesdeutschen Schulleben beteiligt. Zudem ist der Islam Gegenstand insbesondere der Religionsfächer. Trotzdem hat man als nicht-muslimische Lehrkraft häufig das Gefühl, zu wenig über die religiöse Prägungen und Lebenswelten dieser Schülerinnen und Schüler sowie über deren unterschiedliche Glaubensrichtungen und über aktuelle Tendenzen im Islam zu wissen. Das öffentliche Bewusstsein wird zudem von der medialen Präsentation eines politisch-fundamentalistischen und dazu gewaltbereiten Islam bestimmt, so dass die Vielfalt innerhalb dieser Religion dadurch überdeckt wird.
Ziel der Beiträge dieses Bandes ist es, diesem eindimensionalen Bild entgegenzuwirken und ein differenziertes Bild von den islamischen Glaubensrichtungen, Praktiken und den gegenwärtigen Tendenzen der Interpretation der autoritativen Schriften, insbesondere zum Verhältnis von religiösem und öffentlichem Recht, zu vermitteln.

  • Einleitung
    (Hans-Georg Babke / Heiko Lamprecht)
  • Richtungsvielfalt innerhalb des Islam
    (Peter Antes)
  • Islamische Offenbarungstexte im Spannungsverhältnis religiöser Normenfindung zwischen Traditionalisten und Modernisten
    (Mahmud El-Wereny)
  • Andere Religionen und der religiös Andere aus der Sicht des Korans
    (Mahmud El-Wereny)
  • Luqmān und die Prinzipien islamischer Erziehung: Praktische Koranexegese am Beispiel von Sure 31:12-19
    (Omar Hamdan)
  • Sünde und Vergebung aus islamischer Sicht
    (Cemal Tosun)
  • Wohltätigkeit im Islam: Theologisch-rechtliche Grundlagen und interreligiöse Perspektiven
    (Mahmud El-Wereny)
  • Das Alevitentum – Von einer verfolgten Geheimreligion Anatoliens bis zur Anerkennung in Deutschland
    (Yilmaz Kahraman)
  • Bestattungsriten als Gegenstand kompetenzorientierten interreligiösen Lernens – Das Projekt "Glaube, Gott und letztes Geleit"
    (Karlo Meyer / Stefanie Lorenzen)
  • Islamischer Religionsunterricht: Zur Divergenz von Selbstkonzept und Bildungsstandards in Unterrichtswerken
    (Klaus Spenlen)

Infos und Bestellmöglichkeiten unter
Tel.: 05331-802 507 / Fax: 05331-802 713
arpm@lk-bs.de

MenschenwürdeMenschenwürde – Probleme der Begründung
und Geltung einer universalen Norm

Herausgegeben von Hans-Georg Babke
PETER LANG Internationaler Verlag der Wissenschaften
Broschiert, 87 Seiten
Erscheinungsdatum: 2016
ISBN: 978-3-631-66180-2
Preis: 10,00 EUR (zzgl. Versandkosten)

Die Garantie der unantastbaren Menschenwürde hat sich zu einer universalen ethischen und rechtlichen Norm herausgebildet. Sie wird jedoch in Abhängigkeit vom jeweiligen weltanschaulichen und religiösen Hintergrund unterschiedlich begründet. Diese Uneinheitlichkeit der Begründungen könnte sich negativ auf deren Geltung auswirken. In rechtlicher Hinsicht hat sie sich zu einer positiv-rechtlichen subjektiven Anspruchsnorm entwickelt. Daraus ergeben sich im konkreten Entscheidungsfall Operationalisierungsprobleme, beispielsweise beim Ausgleich milieubedingter Nachteile von Bildungschancen und gesellschaftlicher Teilhabe.

  • Diskrepanzen zwischen der Verwendung des Menschenwürde-Arguments und seiner Bestimmtheit
    Hans-Georg Babke
  • Die "Würde des Menschen" als Leitidee staatlicher Ordnung – Zu den Chancen und Risiken der Karriere eines Verfassungssatzes
    Christoph Enders
  • Würde und religiöse Bildung im Modus des Bildens und Gebildetwerdens
    Ina Schaede
  • Die ‚soziale Vererbung' gesellschaftlicher Chancen in der Bundesrepublik Deutschland
    Johannes D. Schütte

Infos und Bestellmöglichkeiten unter
Tel.: 05331-802 507 / Fax: 05331-802 713
arpm@lk-bs.de

SozialethikGesundheitsförderung an Schulen aus ethischer Sicht:
Das Leitbild der Gesundheitsgerechtigkeit im Setting Schule

Braunschweiger Beiträge zur Sozialethik

Band 4
Autorin: Janika Suck
Herausgegeben von Hans-Georg Babke
PETER LANG Internationaler Verlag der Wissenschaften
Gebunden, 232 Seiten
Erscheinungsdatum: 2015
ISBN: 978-3631664780

Janika Suck greift ein aktuelles Thema auf: Trotz eines funktionierenden medizinischen Versorgungssystems können sozial benachteiligte Familien die Gesundheitsförderung ihrer Kinder häufig nur unzureichend realisieren. Eine Vielzahl von Studien weist auf einen deutlichen Zusammenhang zwischen Gesundheit und sozialer Herkunft bei Heranwachsenden hin. Daher stellt sich die Frage nach einer ethisch begründeten Legitimation zur Aufarbeitung bestehender Sozialisationsdefizite. Die Bildungsinstitution Schule erhält im curricularen Kontext zunehmende Verantwortung, Strategien für eine nachhaltige Gesundheitsförderung in den Schulalltag zu integrieren. Vor diesem Hintergrund entwickelt die Autorin Vorschläge, wie SchülerInnen kompetenzorientiertes, gesundheitsförderliches Verhalten erwerben können.

Werte leben - Werte lernenWerte leben - Werte lernen
Von der Schwierigkeit zu vermitteln,
was uns lieb und wert ist

Herausgegeben von Hans-Georg Babke | Heiko Lamprecht
LIT Verlag, Berlin
Broschiert, 160 Seiten
Erscheinungsdatum: 2013
ISBN: 978-3-643-12426-5
Preis: 15,00 EUR (zzgl. Versandkosten)

Zum Erziehungsauftrag der Schule gehört es, die Lernenden dazu fähig und bereit zu machen, nach ethischen Grundsätzen zu handeln. Wie aber soll das gehen? Selbst wenn gemeinschaftsförderliche Werte von den Lernenden bejaht werden, heißt das ja noch nicht, dass sie auch nach ihnen handeln. Zudem gibt es je nach weltanschaulicher Orientierung divergierende Wertsysteme. Und schließlich gilt für den schulischen Unterricht das Überwältigungs- bzw. Indoktrinationsverbot. Die Beiträge dieses Bandes widmen sich der Frage, wie Lehrkräfte trotzdem ihrem Erziehungsauftrag nachkommen können.

  • Religionsunterricht als Werte vermittelndes Fach? – Der Stellenwert der Werteerziehung und ethischer Fragen im Religionsunterricht
    Folkert Doedens
  • Jugend der 2000er Jahre – Wertorientierungen und Einstellungen zur Gesellschaft
    Thomas Gensicke
  • Werteerziehung – Wie kann das unter schulischen Bedingungen gelingen?
    Albert Düggeli
  • Mit der Bergpredigt Politik machen? – Förderung ethischer Urteilskompetenz durch Differenzierung
    Hans-Georg Babke
  • "Das T-Shirt" – Kulturell verursachte Konflikte
    Heiko Lamprecht
  • Werte-Bildung mit Gefühl – Möglichkeiten und Grenzen im Religionsunterricht
    Elisabeth Naurath
  • Wie kommen wir zu unseren Werten und wie verbindlich können sie sein?
    Christoph Hubig
  • "Der Wert der Autonomie im interreligiösen Dialog" oder "Wie kann eine gemeinsame Werteerziehung in einem getrennten Religionsunterricht gelingen?"
    Ingrid Wiedenroth-Gabler
  • Werte lernen durch Werte leben? Lerntheoretische Überlegungen zur Wertebildung in diakonischer Praxis
    Christoph Gramzow

Infos und Bestellmöglichkeiten unter
Tel.: 05331-802 507 / Fax: 05331-802 713
arpm@lk-bs.de

Religion im DialogGesellschaftlich-kulturelle Trends:
Herausforderungen des Christseins

Religion im Dialog mit Wissenschaft

Herausgegeben von Hans-Georg Babke
LIT Verlag, Berlin
Broschiert, 205 Seiten
Erscheinungsdatum: 2011
ISBN: 978-3-8258-6455-2
Preis: 10,00 EUR (zzgl. Versandkosten)

Die Beiträge aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen befassen sich mit wissenschaftstheoretischen und politischen Themen: Konsequenzen aus der jüngsten Finanzkrise, Klimaerwärmung, asymmetrische Kriege (Afghanistan), Wissenschaftsfreiheit, Revision der Antidemokratismus-Theorien über die Weimarer Republik, „Glück“ und „freier Wille“ aus theologischer und psychologischer Sicht. Die Autoren wollen zur ethischen, wissenschaftstheoretischen und theologischen Urteilsbildung in einem offenen, noch nicht abgeschlossenen Diskus beitragen. Als Referatsthemen oder in Auszügen können die Texte auch für den Politik-, Geschichts- und Religionsunterricht in der gymnasialen Oberstufe genutzt werden.

  • Frieden schaffen – nun doch mit Waffen?
    Kritische Fragen an den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan
    Hans-Joachim Gießmann
    Stefan Maschinski
  • Wirtschaftsethik und Finanzkrise
    Manfred Wagner
  • Klimaforschung – zwischen akademischer Neugier und kultureller Konditionierung
    Hans von Storch
  • Wissenschaftsfreiheit und Wahrheit
    Hans-Georg Babke
  • Augenblick und Ewigkeit – Aspekte einer Theologie des Glücks
    Jörg Lauster
  • "Da kann man sich wie in eine Melodie hineinschwingen."
    Eine empirische Befragung in norddeutschen Klöstern zu Flow-Erfahrungen beim Beten
    Rudolf Martin Büers
    Werner Deutsch (†)
    Florian Henk
  • Zwischen Flüchtigkeit und Erfüllung – unser Streben nach Glück
    Hein Retter
  • Was heißt "demokratisches Denken" in der Weimarer Republik?
    Wege zur historisch-vergleichenden Analyse aus erziehungswissenschaftlicher Sicht
    Hein Retter

Infos und Bestellmöglichkeiten unter
Tel.: 05331-802 507 / Fax: 05331-802 713
arpm@lk-bs.de

Start | Veranstaltungen | Publikationen | Medien | ARPM | Sitemap | Kontakt | Impressum

Aktualisierung: 01.09.2017
2001-2017 © Arbeitsbereich Religionspädagogik und Medienpädagogik
Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig
Programmierung und Grafik: Veronika Verenin

fb